• Ennstal-Classic (© Ennstal-Classic)
  • Ennstal-Classic (© Ennstal-Classic)
  • Ennstal-Classic (© Ennstal-Classic)

"Autofahren im letzten Paradies" feiert 25jähriges Jubiläum

Ennstal Classic (© Ennstal Classic)

vom 19. bis 22. Juli 2017

Motorsport zum Angreifen
Die Ennstal-Classic wurde seinerzeit von Michael Glöckner und Helmut Zwickl ins Leben gerufen, als ihr Frust über die Formel 1 ausuferte und sich die Fans immer stärker vom Geschehen isoliert fühlten. Bei der Ennstal-Classic und der 5. Racecar-Trophy bekommen die Fans "Motorsport zum Angreifen" ohne elektronische Drehkreuze serviert, und die Teilnehmer eine sportliche Herausforderung, die sie in ein "Biotop der Glücksmomente" versetzt. Denn was gibt es Schöneres, als auf abenteuerlichen Alpenstraßen die alte Technik neu zu beleben, sich auf der Nockalm über die Baumgrenze hinauf zu schrauben, am Sölkpass in die Wolken einzutauchen, am Red Bull Ring die Formel 1 Arena zu genießen, sich in Steyr und Lunz am See der Begeisterung der Fans hinzugeben und in Schladming von Tausenden Fans beim Zieleinlauf bejubelt zu werden.