• Header_porsche (© )
  • Header_ferrari (© )
  • 2020_7 (© )
  • Header_maserati (© )
  • 2020_9 (© )
  • Header_ac (© )
  • 2020_5 (© )

Planai-Sieger bei der Ennstal-Classic

Günter Schwarzbauer gewann heuer in einem Datsun 240Z mit Navigator Erich Hemmelmayr die Planai-Classic, der Schwierigkeitsgrad war durch einen plötzlichen Wintereinbruch so hoch wie noch nie.

Der Planai-Sieger startet auch bei der Ennstal-Classic, diesmal in der Epoche I mit einem  Alvis Silver Eagle 16/95 (100 PS, Bj.1934), sein Co-Pilot ist wieder Erich Hemmelmayr.
Wie schon letztes Jahr in die Praxis umgesetzt, wird den Autos der Epoche I und II auch heuer ein 40 km/h Schnitt vorgeschrieben, was auf großen Zuspruch gestoßen ist.
Die Epoche III und IV Autos fahren hingegen nach einem 50er Schnitt Fahrplan. Günter Schwarzbauer zählt mittlerweile in den Gleichmäßigkeits-Rallyes zu den besten Piloten, er betreibt den Oldtimer-Sport sehr konsequent und geradezu professionell. Zur Info: Autos der Marke ALVIS wurden von dem Unternehmen «Alvis and Engineering Company» in Coventry (GB) von 1919 bis 1967 produziert.

schwarzbauer_alvis