Ennstal_Classic_2018
WFL

Unsere Mission - Querschnittslähmung heilen

Wings for Life ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung für Rückenmarksforschung. Unser Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden. Dazu fördern wir mit Hilfe von Spendengeldern weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Denn die Wissenschaft ist sich einig: Verletzte Nervenzellen sind zur Regeneration fähig.

Wings for Life ist offizieller Charity-Partner der Ennstal-Classic und darf sich als solcher Jahr für Jahr über lukrative Spenden der zahlreichen Teilnehmer freuen! Über die Jahre sind es schon mehr als € 146.000,-- geworden!
www.wingsforlife.com


Ronald McDonald

Nähe als Programm

Nähe hilft Heilen
Seit mehr als 25 Jahren unterstützt die Ronald McDonald Kinderhilfe schwer kranke Kinder und ihre Familien mit einem „Zuhause auf Zeit“ in der Nähe von Spezialkliniken. In den Ronald McDonald Häusern in Wien, Grau, Salzburg und Innsbruck können Familien während der Behandlung der kleinen Patienten wohnen und so stets in ihrer Nähe sein. So wird es möglich, dass diese Kinder das Wichtigste geschenkt bekommen, das sie für ihre Heilung benötigen: die Nähe und Geborgenheit ihrer Eltern und Geschwister. Denn Nähe hilft heilen!
www.naehehilftheilen.at


Schulen für Afrika

Schulen für Afrika

Seit 2003 gibt es nun den von Direktor Herbert Hütter in Bad Aussee gegründeten Verein "Schulen für Afrika". Die Schulen des Ausseerlandes und einige darüber hinaus sowie viele einzelne Helfer sind daran beteiligt.

Es besteht eine Partnerschaft mit der Diozöse Morogoro im Herzen Tansanias, wo bereits zahlreiche Projekte wie Krankenstationen und Rettungsautos, Schulen und Internate, Stipendien und Kleinprojekte verwirklicht wurden. Durch die Partnerschaft mit der Katholischen Männerbewegung Graz – Sei So Frei gelingt eine reibungslose Abwicklung bei den Projekten in Tansania. www.schulenfuerafrika.at


Special Olympics Österreich

SPECIAL OLYMPICS ÖSTERREICH

„Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen.“ Der Eid von Special Olympics ist weltweit bekannt und sagt genau das aus, worum es in erster Linie geht: nicht primär ums Gewinnen, sondern vielmehr darum, das Beste zu geben. Nicht der Kampf um Hundertstelsekunden, Zentimeter oder Tore ist entscheidend, dennoch vollbringen die Athleten in ihren Sportarten bemerkenswerte Leistungen und sorgen mit ihrer Leidenschaft sehr oft für emotionale Momente, die auch Zuseher und Fans begeistern. www.specialolympics.at