Offizielle Fotoseite der Ennstal-Classic:  (© Ennstal Classic)
<<  zur News Übersicht

  61 · 62 · 63 · 64 · 65    

Die Susanne und ihr Volvo Coupé

Susanne Kunz sitzt am Steuer eines Volvo 1800 S Coupé aus dem Jahre 1963. Sie kennt die Ennstal- und Planai-Classic und bildet mit ihrem Navigator Ernst Anselgruber ein eingespieltes Team, das auch heuer wieder die Alpen-Arena betreten wird.

Zur Info: Das Design wurde 1957 von Pelle Petteron entworfen, damals Mitarbeiter bei Pietro Frua in Italien, so entstand ein zeitlos schönes Coupé mit italienischem Flair. Das erste Modell P1800 wurde von 1961 bis 1963 in England bei Jensen Motors in West Bromwich montiert. Die Karossen wurden vom Werk Linwood der Pressed Steel Company per Bahn angeliefert. Auf Grund von Qualitätsproblemen bei Montage und Lackierung beendete Volvo die Zusammenarbeit mit Jensen 1963, die Produktion wurde nach Schweden in das Volvo-Stammwerk Lundby bei Göteborg verlegt.

Der Modellbezeichnung 1800 wurde 1963 ein S für Schweden hinzugefügt. Gleichzeitig wurde die Leistung auf 96 PS angehoben, die Spitze lag bei 175 km/h. Durch verschiedene Tuning-Stufen, unter anderen mit einer schärferen Nockenwelle, stieg die Leistung auf bis zu 120 PS.

2019_Kunz_Volvo