Offizielle Fotoseite der Ennstal-Classic:  (© Ennstal Classic)
<<  zur News Übersicht

  8 · 9 · 10 · 11 · 12    

Ein Bristol 400 aus England

Ein sehr seltenes Auto präsentiert die britische Besatzung Charles Cook und Peter Moss bei der Ennstal-Classic: einen Bristol 400 aus dem Jahre 1948.

Der Bristol 400 stand ab 1947 zum Verkauf. Der Wagen war ein Nachbau des BMW 327. Der Rahmen, der Sechszylindermotor und auch die Karosserie entsprachen weitgehend dem deutschen Vorbild, sogar der nierenförmige Kühlergrill wurde übernommen.

Der 2 Liter Sechszylindermotor leistete 85 bis 100 PS. Insgesamt wurden etwas weniger als 700 Exemplare gebaut. Cooks Bristol 400 beendete die letztjährige Mille Miglia auf Rang 200 von über 400 Startern.

2019_Cook_Bristol