Offizielle Fotoseite der Ennstal-Classic:  (© Ennstal Classic)
<<  zur News Übersicht

  6 · 7 · 8 · 9 · 10    

Der Schönling der 60er Jahre!

Klaus Sulzbach aus Kronberg (DE) mit Co-Driver Robert Joost aus den Niederlanden meldete einen Ferrari 250 GTE 2+2, Baujahr 1961, zur Ennstal-Classic.

Das von Pininfarina gestylte Ferrari 2+2 Sitzer Coupé zählt zu den elegantesten und schönsten der Sechzigerjahre. Der 3 Liter V-12 Zylinder Colombo-Motor gab 240 PS bei 7000 U/Min. ab und war ganz auf einen kultivierten Leistungsverlauf ausgelegt.

Die Höchstgeschwindigkeit betrug 240 km/h. Der Ferrari von Klaus Sulzbach stammt aus der Serie 1, die zwischen Oktober 1960 bis Mitte 1961 käuflich war. Die Erstauslieferung erfolgte im Oktober 1961 nach Frankreich. Mehr als 40 Jahre stand das Auto in einer Privatsammlung in Frankreich, von 2012 bis 2015 wurde es umfassend restauriert und 2015 in Deutschland zugelassen.

2019_Sulzbach_Ferrari