Offizielle Fotoseite der Ennstal-Classic:  (© Ennstal Classic)
<<  zur News Übersicht

  1 · 2 · 3 · 4 · 5    

Die Deopitos

Sie sind momentan auf Siege bei der Ennstal- und Planai-Classic programmiert: Vater Alexander und Sohn Florian Deopito.

So wie einst Rudi Schraml mit seinen vier Siegen bei der Ennstal-Classic eine neue Epoche des Zeitfahrens eröffnet hat, dominieren die Deopitos aus Stainach-Pürgg die Gegenwart. Sie trainieren und testen mehr als jedes andere Team, sie kennen die Strecke besser als der Rest, und sie machen weniger Fehler als die Konkurrenz.

2017 gewannen sie mit einem Lagonda, das war der erste Gesamtsieg eines Vorkriegsautos – eine kaum für möglich gehaltene Leistung. Mit ihrem Volvo 122S Rallye (Baujahr 1958) wurden sie 2018 Gesamtsieger, heuer wollen sie mit dem Schwedenstahl ihren dritten Triumph anpeilen.

Übrigens gewannen sie heuer auch die Planai-Classic auf einem Mercedes 350 SLC, von der die Teilnehmer noch bis an ihr Lebensende reden werden...

Foto: (c) Ennstal-Classic / Peter Meierhofer

2019_Deopitos