Offizielle Fotoseite der Ennstal-Classic:  (© Ennstal Classic)
<<  zur News Übersicht

  42 · 43 · 44 · 45 · 46    

Speed-Show: Egon Hofer bringt Ferrari Dino 206 SP

Nach Ottokar Jacobs Porsche 917 hat sich ein weiterer Renn-Prototyp für die Speed-Show angesagt, die im Rahmen der Ennstal-Classic am Flugplatz Niederöblarn abläuft.

Es handelt sich um einen Ferrari Dino 206 SP, den Egon Hofer zünden wird. Ursprünglich wollte Ferrari von dem 220 PS starken, nur 580 kg schweren, V-Sechszylinder-Dino 50 Exemplare herstellen, um die Sportwagen Homologation zu bekommen. Dann aber reichte es nur für kaum 20 Einheiten und so konnte der Dino 206 SP nur bei den viel stärkeren Sport-Prototypen antreten, wo er zahlreiche großartige Plätze erreichte, so am Nürburgring, in Monza und bei der Targa Florio.
Egon Hofer aus Salzburg ist bei Oldtimer-Rennen ein gern gesehener Gast, weil er mit seltenen Rennautos aus seiner Sammlung aufkreuzt.

2020_Hofer